Entstehung

von einer, die auszog, um einen song aufzunehmen

Lillith hat ursprünglich jemanden gesucht, um einen Song mit ihr aufzunehmen – gefunden hat sie den Produzenten DeSade. Gesagt, getan, die beiden haben einen Song namens Blatt Papier* aufgenommen und veröffentlicht. Dann erzählte DeSade, dass er seit Langem eine Buchwelt in seinem Kopf hat, sie aber nicht aufschreiben kann, jedenfalls nicht so, wie er es gerne hätte. Tja, so kam eines zum anderen … und aus dem Auftrag, ein Buch zu schreiben, wurde nicht nur eine Trilogie, sondern gleich ein ganzer Verlag. Manchmal schreibt das leben einfach die besten Geschichten!

(*Affiliatelink – für dich ändert sich nichts, aber wir bekommen beim Kauf eine kleine Provision.)

Lillith Korn

Verlegerin, Lektorin, Korrektorin, Coverdesignerin, Buchsetzerin - und natürlich Autorin

Lillith Korn ist kreatives Chaos pur – und doch sortiert genug, um alles unter einen Hut zu bringen. Wenn sie nicht gerade etwas für den Verlag oder ihre Bücher erledigt, beschäftigt sie vermutlich ihre Hunde oder ihre kleine Tochter.

Lillith Korn wollte gar keine Autorin werden.
Als sie eine frustriert-ironische Kleinanzeige mit dem Titel “Suche: Sinn des Lebens” veröffentlichte, änderte sich alles.
Suizidempfehlungen und Hilfsangebote folgten – und der Vorschlag zu schreiben. Dieser Welt eine kleine Spur, ein winziges Sandkorn in der Wüste zu hinterlassen, das erhalten bleibt, wenn man eines Tages nicht mehr da ist.
Inzwischen hat Lilliths Muse ADHS – wenn die mal in Rente geht, schreibt Lillith wieder eine Kleinanzeige.

 

DeSade

Weltenbauer, Marketing, Allround-Talent

DeSade ist Gitarrist und Musikproduzent – und jetzt auch Verleger.

Seit seiner Kindheit beschäftigt er sich mit Fantasy und Scifi. Angefangen hat es mit DSA, D&D und Vampiren. Seit dieser Zeit schreibt er an seiner eigenen Cyberpunk-Fantasywelt und nun erblickt sie das Licht der Welt.

Diese Geschichte hat eine 20jährige Entstehungsphase hinter sich, die mehrere Evolutionsphasen durchlief. 

Die Geschichte „Fabula Ensis“ um Kiaji und Jin ist ein Herzensprojekt.

In DeSades Kopf lauern noch Hunderte von Charakteren und Geschichten aus der Welt von Fabula Ensis.

Henry Steinberg

Sprecher/Sound

Henry ist der Sprecher und Sounddesigner unserer Fabula-Ensis-Geschichten.

Wir sind stolz, ihn im Team zu wissen, und jedesmal wieder aufs Neue begeistert, was er in unsere Ohren zaubert.

Mona Dertinger

Lektorat, Korrektorat, Marketing

Mona Dertinger zaubert gemeinsam mit Pia Euteneuer aus unseren Rohlingen dunkle Diamanten, indem sie unsere Werke lektoriert & korrigiert. Denn was wäre ein Buch ohne ein anständiges Lektorat und Korrektorat?

Außerdem ist sie unsere Ansprechpartnerin fürs Marketing.

Mona liest, seit sie denken kann. Schon als Kind wollte sie unbedingt mit Büchern arbeiten, hat sie abgeschrieben, gestapelt oder angemalt. Inzwischen gestaltet sich ihr Umgang mit Literatur allerdings etwas anders. Während sie im Studium und im Rahmen ihrer Promotion Romane zeitweise gegen wissenschaftliche Literatur getauscht hat, hat sie jetzt in ihrem absoluten Traumberuf zurück zur fantastischen Literatur gefunden. Seit 2015 zückt sie den virtuellen Rotstift, um Texten damit den letzten Schliff zu verpassen.

Pia Euteneuer

Lektorat/Korrektorat/Manuskriptprüfung (Foto: Mary Cronos)

Pia Euteneuer zaubert gemeinsam mit Mona Dertinger aus unseren Rohlingen dunkle Diamanten, indem sie unsere Werke lektoriert & korrigiert. Denn was wäre ein Buch ohne ein anständiges Lektorat und Korrektorat?

Außerdem ist sie unsere Ansprechpartnerin für eingehende Manuskripte.

Pia ist ein Kind der Achtziger und damit der Generation Y. Nicht erst seit ihrem Germanistikstudium beschäftigt sie sich viel mit Sprache, ihren Regeln und ihrer Schönheit. Seit sie einen Stift halten kann, schreibt sie selbst, wobei sie am liebsten ins Fantastische abtaucht. Nach ihrem Magisterabschluss 2012 hat sie als Lektorin und Korrektorin angefangen und liebt es, mit ihrem handwerklichen Wissen die Schreibkunst anderer zu schleifen.
Zusammen mit ihrem Mann und zwei Katzenkindern lebt sie im schönen Bayern, wo sie in einem großen Jugendamt im Bereich wirtschaftliche Hilfen arbeitet.

Patrick Kaltwasser

Anthologie-Herausgeber (Foto: Fotostudio Bambach)

Patrick Kaltwasser kümmert sich um unsere düstere Anthologiereihe „Dark Journals“ und beteiligt sich an einer kommenden Lyrikreihe in unserem Blog.

Patrick erblickte am 07. September 1986 in Sinsheim die Welt. Bereits als Jugendlicher schrieb er Geschichten und Gedichte. Bücher begleiten ihn sein ganzes Leben und das Schreiben ist ein Teil von ihm.

Heute wohnt er in Pforzheim, ist Mitglied im Goldstadt-Autoren e. V. und veröffentlicht Geschichten sowie Gedichte in Anthologien. Phantastik sowie Poesie und Lyrik sind seine Standbeine.

Im Jahr 2020 war Herr Kaltwasser selbst Herausgeber der Anthologie „Infiziert – Wir gehen viral“.

© 2022 Dark-Empire-Verlag